*Tiergestützte Psychotherapie - eine ressourcenorientierte Methode in Form von stärkender Therapie auf allen Ebenen. Unser Ansatz ist ganzheitlich und wird unterstützt von unseren speziell ausgebildeten Therapiepferden.*

*Für Klienten sind KEINERLEI Erfahrungen im Umgang mit Pferden notwendig!!!*

Schon von alters her spricht der Umgang mit Pferden die Menschen an.

Das Pferd ermöglicht dem Menschen eine neue Form der Interaktion, durch seine klare und unverschlüsselte Kommunikation zwischen Mensch und Tier. Wichtig hierbei ist, dass Ursache und Wirkung in einem direkten, unmittelbaren und eindeutigen kausalen Zusammenhang stehen. Die völlig wertfreie Reaktion des Pferdes auf eine Aktion des Menschen ist leicht erkennbar und akzeptabel. Dies erleichtert eine Innenschau und das Suchen und Finden neuer Lösungsmuster.

Das wiederum bedeutet eine symptomübergreifende, prozessorientierte, systemische und individuell ausgerichtete Begegnung mit den eigenen emotionalen Defiziten mit Hilfe des Pferdes als Spiegel.

So werden Weiterentwicklung und Verhaltensänderung in einem geschützten und wertungsfreien Rahmen ermöglicht.

Unsere Therapiemethoden sind in erster Linie **Katathymes Bilderleben (KIP) und Neurolinguistisches Programmieren (NLP).** Die Grundlage der Therapie ist die Arbeit an negativen Glaubensgrundsätzen und die Löschung dieser, bzw. die Änderung dieser in positive. Das Finden von alten, vergessenen und auch von neuen Ressourcen wird so möglich.

Die Ursache des Symptoms soll erkannt werden. Dies alles wird durch die Pferde intensiviert.

Die Therapie mit den Pferden ermöglicht den Klienten, sich mit allen Anteilen ihres Wesens zu spüren und wahrzunehmen. Selbstwert und Selbstvertrauen werden aufgebaut und eigene Veränderungs- und Kraftpotentiale entdeckt.
Die Kontaktaufnahme und die Vertrauensbildung geschehen durch unterschiedliche Methoden: Vom Boden aus durch das Berühren, Beobachten, Putzen, Führen und Spielen mit dem Pferd. Pferde können so in ihrem natürlichen Umfeld und in ihrem funktionierenden sozialen System „Herde“ erlebt und beobachtet werden.

Es handelt sich um Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz. Im April 2012 fand meine staatliche Prüfung durch das Gesundheitsamt Landshut zur Heilpraktikerin begrenzt auf das Gebiet der Psychotherapie statt.

Joomla Gallery makes it better. Balbooa.com